Menü

Vitalurlaub

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Vitalurlaub in Sachsen

Strategie:

Mit der touristischen Angebotsprofilierung “Vitalurlaub in Sachsen” geht die TMGS seit  2006 in die Offensive für ein vitales Urlaubsland. Der Vitalurlaub in Sachsen ist dabei nicht nur Programm, sondern mit entsprechenden Qualitätsstandards verbunden, die durch die Arbeitsgruppe “Vitalurlaub” bei der TMGS entwickelt wurden. Voraussetzung für die Teilnahme an den Marketingmaßnahmen der TMGS im  Produktbereich Vitalurlaub ist die erfolgreiche Prüfung anhand der Kriterien und der Abschluss eines Partnervertrages.

Unter dem Begriff “Vitalurlaub in Sachsen” können sowohl Wellness-, Gesundheits- als auch Aktiv-Angebote zusammengefasst werden. Der Begriff “Vital” bietet Perspektiven für alle sächsischen Anbieter im Gesundheits- und Wellnessmarkt und entspricht den neuen Trends im Gesundheitsmarkt. Mit “Vital” besteht die Möglichkeit der Abgrenzung zu anderen Destinationen. Die Besonderheit liegt darin, dass einzigartige Kombinationen angeboten werden, z.B. die Kombination von hochwertigen Kultur- bzw. Aktivangeboten mit hochwertigen Vitalangeboten.

Im Vergleich zu den fortgeschrittensten Gesundheits- und Wellnessdestinationen bedient Sachsen kleinere Marktsegmente. Dazu zählt auch der Gesundheitsurlaub. Für die Weiterentwicklung der Produktlinie “Vitalurlaub” ist genügend Potenzial vorhanden. Es existieren einzelne, zum Teil sehr gute, aber auch sehr unterschiedliche Wellnessangebote. Die Angebotsprofilierung dient dazu, die Marktposition Sachsens im Bereich Vitalurlaub zu verbessern.

Vernetzung:
Das Thema Gesundheit/Wellness/Vitalurlaub wird in den DMO´s nicht so stark bearbeitet – es ist eher ein Thema auf Landesebene. Das Thema wird durch die TMGS und den Sächsischen Heilbäderverband e.V. (SHBV) gebündelt und bearbeitet.

Vermarktung:
Seit 2014 gibt die TMGS gemeinsam mit dem Sächsischen Heilbäderverband e.V. einen hochwertigen Vitalbeileger heraus, der in einer Stückzahl von ca. 400.000 Exemplaren in zielgruppenaffinen Zeitungen und Zeitschriften in den Monaten Oktober/November beigelegt wird. Dies wird ergänzt durch ein umfangreiches Mailing des SHBV an ca. 15.000 Adressaten (TI´s, Arztpraxen, Physiotherapien, Heilpraktiker, Apotheken, Krankenkassen.


Ansprechpartnerin:

Petra Sobeck
Produktmanagerin Vitalurlaub
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Telefon: +49 351 4917012
sobeck.tmgs@sachsen-tour.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Finanziert mit Mitteln des Freistaates Sachsen