Menü

„Barrierefreie Naturerlebnisangebote: Chancen und Potenziale nutzen!“

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

04. Nov 2021 | 10:00 - 15:00

Im Rahmen des Förderprojektes „Barrierefreie Naturerlebnisangebote als Impulsgeber für den ländlichen Raum“ des Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) und dem Dachverband Nationale Naturlandschaften e. V. wurden im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, als einer von vier Modellregionen, 15 touristische Betriebe über das bundesweit einheitliche Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ erhoben und zertifiziert.

In diesem Zusammenhang lädt das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft an dem Thema Barrierefrei interessierte Akteure und Akteurinnen zum digitalen Seminar: Barrierefreie Naturerlebnisangebote: Chancen und Potenziale nutzen!“ ein.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 4. November 2021 von 10 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr (inkl. Pausen) digital als Online-Seminar statt.

 

Die Inhalte der Veranstaltungen richten sich an alle am Thema „Barrierefreiheit“ interessierten Betriebe und Anbieter entlang der touristischen Servicekette aber auch bereits nach „Reisen für Alle“-zertifizierten Anbieter.

Die Themen/Inhalte sind modular aufgebaut und werden je nach Teilnehmerkonstellation und Wissensstand angepasst:

  • Was ist Barrierefreiheit? Und was bedeutet das für ein (barrierefreies) Naturerlebnis?
  • Bedürfnisse mobilitäts- und aktivitätseingeschränkter Menschen: Welche Zielgruppen werden angesprochen? Welche (spezifischen) Anforderungen haben diese?
  • Reisen für Alle: Was bedeutet die Zertifizierung und wie können Sie die Ergebnisse interpretieren und einsetzen?
  • Angebots- und Produktentwicklung: Optimierung des eigenen Angebotes/Produktes, Was ist bei der Produktgestaltung im eigenen Betrieb zu beachten?
  • Marketing und Vertrieb: Zielgruppen im barrierefreien Tourismus, „Informationen vermitteln, Emotionen wecken“, Wie kommuniziert ein zertifizierter Betrieb, was kann er tun?

 

Die Veranstaltung wird durch den Projektpartner Deutsches Seminar für Tourismus e.V.; Herrn Jan Schiefer, Projektleitung u.a. „Reisen für Alle“ online durchgeführt. Sie erhalten im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung.

Die Anmeldung zum Seminar kann bis zum Montag, der 25.10.2021. per E-Mail an Christina Schmidt (E-Mail: Christina.Schmidt@smekul.sachsen.de) erfolgen. Der Teilnahmelink wird anschließend zugesandt.

 

 

 

Details

Datum:
04. Nov 2021
Zeit:
10:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Videokonferenz
Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Finanziert mit Mitteln des Freistaates Sachsen