Menü

Destinationsstrategie Vogtland

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.
Der Tourismusverband Vogtland e.V. (TVV) als Destination Management Organisation versteht sich als Impulsgeber und Koordinator der Destinationsentwicklung mit den Tourismuspartnern vor Ort. Die Vermarktungsaktivitäten erfolgen in Abstimmung mit der Landesbene und im Sinne der Tourismusmarke „Vogtland. Sinfonie der Natur“. Diese ist integriert in die Architektur der regionalen Dachmarke Vogtland. Seit ihrer Einführung (2015) hat sich diese mit aktuell mehr als 300 Partnern stark vor Ort etabliert.

Die Tourismusmarke basiert auf den identitätsstiftenden Werten: „natürlich gesund“, „klangvoll kultiviert“, und „familiär gewachsen“. Drei destinationsweite Produktlinien bündeln in diesem Sinne das touristische Angebot. Herausragende Leitprodukte/-projekte („Best Ofs“) stehen im Fokus des Marketings – zugleich sind sie wichtige Kompetenzbeweise für die Schwerpunkte von Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbh (TMGS) und Thüringer Tourismus GmbH (TTG). Die Vogtland-Zielgruppenstrategie folgt seit 2019 der an Lebensstilen orientierten Einteilung der SINUSMilieus : Adaptiv-Pragmatische, Liberal-Intellektuelle und Sozial-Ökologische stehen im Fokus.

Destinationsstrategie-vogtland-2020-2025 (6.1 MiB)

 


Ansprechpartner:

Hier finden Sie alle Ansprechpartner und Kontaktdaten.

Kontakt:

Tourismusverband Vogtland e.V.
Göltzschtalstraße 16
08209 Auerbach

Tel.: +49 3744 188860
Fax: +49 3744 1888659
info@vogtland-tourismus.de
www.vogtland-tourismus.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Finanziert mit Mitteln des Freistaates Sachsen