Menü

Internationales Tourismus- und Eventmanagement an der SRH Dresden

Tourismus & Eventmanagement studieren an der SRH Dresden

Abwechslungsreich – interkulturell – menschennah

© SRH DresdenDie SRH Dresden bietet Tourismus sowohl als duales Studium, als auch als Vollzeitstudium mit integriertem Auslandspraktikum an.

Die Dresden School of Management ist eine von sechs Schools der SRH Berlin University of Applied Sciences, 2009 als Hotel-Akademie Dresden gegründet, bietet der Campus Dresden mittlerweile 12 global ausgerichtete Bachelor- und Masterstudiengänge mit den Schwerpunkten Tourismus & Hotellerie, Management & Events sowie Gesundheit & Soziales an. Diese werden teilweise in englischer Sprache gelehrt.

Derzeit sind ca. 450 Studierende aus mehr als 30 verschiedenen Ländern am Dresdner Campus immatrikuliert. Diese Diversität verleiht der Dresden School of Management auf vor Ort eine hohe Internationalität und Interkulturalität bei einer immer noch recht familiären Atmosphäre.

Wie an allen SRH Hochschulen wird auch in Dresden nach dem bundesweit einzigartigen Studienkonzept gelehrt: dem CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education). Dafür wurde die Struktur aller Studiengänge umgestellt – weg vom traditionellen Frontalunterricht und hin zu aktivierenden Lehr- und Lernmethoden. In Fünf-Wochen-Blöcken werden dabei relevante Fachkenntnisse, Praxisanwendung und persönliche Schlüsselqualifikationen kombiniert. Teamarbeit an echten Projekten mit Partnern aus der Praxis bereiten die Studierenden optimal auf die Berufswelt vor und bilden sie zu selbstbewussten und selbstständigen Fachleuten aus.


Internationales Tourismus- & Eventmanagement

© SRH DresdenOb Vollzeit oder dual: In beiden Varianten des Bachelorstudienganges „Internationales Tourismus- & Eventmanagement“ erwerben die Studierenden BWL-Basics und branchenspezifisches Expertenwissen. Dazu lernen sie mindestens zwei Fremdsprachen, um sich auf das internationale Umfeld vorzubereiten. Auch die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung kommen nicht zu kurz.

Im Vollzeitstudium Internationales Tourismus- und Eventmanagement sind zwei Praktika von insgesamt 10 Monaten integriert. Das 6-monatige Praxissemester muss dabei im Ausland absolviert werden. Der Career Service und das International Office am Dresdner Campus unterstützen und beraten dazu die Studierenden.

Im dualen Bachelor Internationales Tourismus- und Eventmanagement haben die Studierenden einen festen Unternehmenspartner an ihrer Seite. Dieser zahlt in der Regel die Studiengebühren. Durch den 6-monatigen Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen können die Studierenden ihr Wissen gleich in der Praxis anwenden.

Interessiert? Hier gibt es ausführliche Informationen zu beiden Studienvarianten.


Ansprechpartnerin:

Katja Solbach  | Tel. +49 351 407617-54 | Katja.solbach@srh.de Marketing & PR

SRH Berlin University of Applied SciencesDresden School of ManagementGeorgenstraße 7 01097 Dresden

Teilen über:



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.