Auslandsmarketing

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Einen Schwerpunkt der Arbeit der TMGS bildet das Auslandsmarketing. Im Jahr 2019 wurden alle Auslandsmärkte einer grundlegenden Evaluation auf Basis eines umfangreichen Kennzahlensystems unterworfen. Daraus entstanden neue Festlegungen für die Auslandsmarktbearbeitung ab 2020.

Die von der TMGS primär bearbeiteten Hauptquellmärkte sind: Niederlande, Polen, Österreich, Schweiz, Tschechien, USA, Großbritannien, Russland, Italien und China.

In allen Quellmärkten wird ein breites Portfolio an Marketingaktivitäten online und offline umgesetzt. Hauptzielgruppen im Auslandsmarketing sind Multiplikatoren, d.h. die Reiseindustrie und Medien. In einigen Märkten finden auch gezielte Endkundenaktivitäten statt.

In einigen wichtigen Quellmärkten beschäftigt die TMGS eigene Repräsentanten. Dies bietet den Vorteil, dass die sächsischen Angebote exklusiv vermarktet werden. In verschiedenen anderen Märkten arbeitet die TMGS mit Online- und PR-Agenturen zusammen. Zusätzlich nutzt die TMGS auch Angebote der Deutschen Zentrale für Tourismus e. V. (DZT).

International vermarktet die TMGS das Reiseziel Sachsen vorwiegend über die Themen Kunst und Kultur, Architektur, Geschichte und Traditionen sowie sächsische Handwerkskunst. Dies gilt vor allem für die weiter entfernt liegenden Quellmärkte. In den Niederlanden, der Schweiz und Österreich sowie in den Nachbarländern Polen und Tschechien werden zusätzlich auch Themen wie Aktiv und Familienurlaub kommuniziert.

China

Im asiatischen Markt bedient die TMGS aktuell vor allem China

Details

Großbritannien

Großbritannien zählt mit über 100.000 Übernachtungen 2019 zu den volumenstarken Quellmärkten.

Details

Italien

Mit knapp 75.000 Übernachtungen 2019 in Sachsen liegt der italienische Quellmarkt weiterhin in den Top 10.

Details

Niederlande

Mit knapp 200.000 Übernachtungen 2019 in Sachsen nehmen die Niederlande seit vielen Jahren eine Spitzenposition im Quellmarktranking ein.

Details

Österreich

Österreich zählt seit Beginn der nachvollziehbaren statistischen Gästeerfassung zu den Top-Quellmärkten für Sachsen

Details

Polen

Der polnische Markt hat in den letzten 10 Jahren die größten Steigerungsraten aller Auslandsmärkte erzielen können

Details

Russland

Russland mit seinen rund 140 Millionen Einwohnern ist weiterhin ein sehr wichtiger Quellmarkt für Sachsen.

Details

Schweiz

Seit langem gilt Sachsen unter Schweizer Gästen als qualitativ hochwertige, attraktive und erlebnisreiche Region.

Details

Tschechien

Auch der tschechische Quellmarkt hat sich mit knapp 120.000 Übernachtungen 2019 in Sachsen kontinuierlich zu einem der volumenstärksten Märkte entwickelt

Details

USA

Die USA sind für Sachsen nicht nur wegen des Volumens nach wie vor einer der wichtigsten Märkte

Details

 

Die Beteiligungsmöglichkeiten der TMGS 2021 finden Sie hier


Ansprechpartner:

Wolfgang Gärtner
Leiter Marketing Ausland, Marktbearbeitung Niederlande, USA und China
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Telefon: +49 351 4917022
gaertner.tmgs@sachsen-tour.de

Dorothea Schäffler
Marketing International, Marktbearbeitung Polen, Tschechien und Russland
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Telefon: +49 351 4917015
schaeffler.tmgs@sachsen-tour.de

Susann Schwickert
Marketing International, Marktbearbeitung Großbritannien und Italien
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Telefon: +49 351 4917023
schwickert.tmgs@sachsen-tour.de

Susann Richter
Marketing International, Marktbearbeitung Österreich und Schweiz
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Telefon: +49 351 4917026
richter.tmgs@sachsen-tour.de

 

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Finanziert mit Mitteln des Freistaates Sachsen