Menü

Destinationsstrategie Dresden Elbland

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Die Destinationsstrategie Dresden Elbland 2020-2025 zeigt die gemeinsame Tourismusentwicklung der Region Dresden und dem Elbland auf und bildet die Grundlage für das tourismuspolitische Handeln, aber auch die strategische Marketingausrichtung.

Die Region Dresden Elbland besteht aus der Dresden Marketing GmbH (DMG) und dem Tourismusverband Elbland Dresden e.V. (TVED). Seit 2018 führt die Dresden Marketing GmbH das überregionale Tourismusmarketing für die gemeinsame Reiseregion zentral aus. Hierfür wurde zwischen der DMG und dem TVED ein Geschäftsbesorgungsvertrag abgeschlossen.

Die Rolle des TVED besteht vor allem in der strukturellen touristischen Entwicklung (Infrastruktur und Mobilität) der Tourismusregion, der Qualifizierung der touristischen Akteure sowie der Netzwerkarbeit. Er ist der erste Ansprechpartner für die Mitglieder und Partner des Verbandes und ist Mittler zur DMG. In Planung ist zudem ein vermehrtes Engagement des TVED im Bereich Tagestourismusmarketing im Zuge der Überlegungen zu einem Regionalmarketing im Landkreis Meißen.

Die DMG stützt sich in ihren Aufgaben auf 3 Geschäftsfelder – Tourismusmarketing, MICE Marketing und Standortmarketing. Dresden Elbland als gemeinsame Destination wird hierbei im Geschäftsfeld 1, Tourismusmarketing, kommuniziert. Die Geschäftsfelder 2 und 3 führt die DMG für die Landeshauptstadt Dresden aus. Im Bereich Tourismusmarketing fokussiert sich die DMG auf die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion. Thematische Schwerpunkte für Dresden Elbland im Rahmen der Marketingneukonzeption der DMG bilden die touristischen Themen Städtetourismus, Familienurlaub, Natur- und Aktivurlaub, Kultur- und Genussreisen sowie neu auch verstärkt das Thema Camping und Caravaning.

Die Destinationsstrategie Dresden Elbland ist die touristische Leitlinie für die Region Dresden Elbland. Sie beinhaltet die Analyse, Zieldefinition, die Marketingstrategie sowie einen Überblick zur Qualitätssicherung. Wir leben aktuell in einer sehr dynamischen Zeit. Gegebenheiten und Besucherströme ändern sich und Anpassungen sind schnell notwendig. Die erste gemeinsame Destinationsstrategie Dresden Elbland zeigt uns, wo wir stehen und wo uns die Visionen bis 2025 bringen können und sollen.


Ansprechpartner:

Dresden Marketing GmbH

Ina Duckstein, Leiterin Markt- und Trendforschung

Tel. 0351 50173 136

Ina.Duckstein@marketing.dresden.de

 

Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Sindy Vogel, Geschäftsführerin

Tel. 03521 763521

sindy.vogel@elbland.de

 

Destinationsstrategie Dresden Elbland 2020-2025 (15.8 MiB)

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Finanziert mit Mitteln des Freistaates Sachsen