Menü
Lade Veranstaltungen

Halbtagesseminar: Bezahlte Werbung in Social Media und bei Google

« Alle Veranstaltungen

11. Apr 2024 | 13:00 - 17:00

Die Sozialen Medien sind bei den meisten Tourismusakteuren nicht mehr aus dem Arbeitsalltag wegzudenken. In diesem Bereich des digitalen Marketings können Zielgruppen gezielt mit bezahlter Werbung erreicht werden. In diesem Seminar lernen Sie die grundlegende Funktionsweise und die wichtigsten Aspekte der Werbeschaltung über die Sozialen Medien und über Google kennen. Anne-Kathrin Liebthal wird Ihnen zusätzlich Tipps für die Budgetplanung und die Erfolgsmessung an die Hand geben.

Termin: Donnerstag, 11.04. 2024
Uhrzeit: 13.00 bis ca. 17.00 Uhr
Ort: Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen, Talstraße 9, 01662 Meißen
Kosten: TVED-Mitglieder: 35,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)/Nicht-Mitglieder: 49,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)
Teilnehmerzahl: min. 8 Personen, max. 20 Personen
Referenten: Anne-Kathrin Liebthal, comigo – tourismus.marketing.beratung, www.comigo-marketing.de

Seminarschwerpunkte:

  • Vorteile bezahlter Online-Werbung
  • Überblick Social Ads und Google Ads
  • Unterschied zwischen Werbung in sozialen Netzwerken und bei Google mit Bezug auf die Customer Journey
  • Überblick zu verschiedenen Anzeigeformaten
  • Tipps Budgetplanung
  • Erfolgstipps für Online-Werbeanzeigen
  • Grundlagen der Erfolgsmessung von Onlinewerbung

Anmeldung ist bis 11.03.2024 hier möglich.

 

Details

Datum:
11. Apr 2024
Zeit:
13:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Hotel Goldener Anker Radebeul
Altkötzschenbroda 61
Radebeul, Sachsen 01445 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
03 51 – 83 99 01 00
Website:
https://www.goldener-anker-radebeul.de/

Weitere Angaben

Dozent
Anne-Kathrin Liebthal
Gebühr
netto: 35€ für TVED-Mitglieder bzw. 49€ für Nicht-Mitglieder
Ansprechpartner
Ulrike Friedl-von Thun
Telefon
03521763520
E-Mail
nachhaltigkeit@elbland.de



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.