Menü

30. Tag der Sachsen muss leider verschoben werden!

© Adobe Stock

Vom 10. bis 12. September 2021 wollte Freital unter dem Motto »100 Jahre. Aus Liebe zu Freital« gemeinsam mit vielen Gästen den 30. „Tag der Sachsen“ feiern. Auf Grund der Auswirkungen der Corona-Pandemie wird das Fest verschoben – im Jahr 2021 wird es damit leider keinen „Tag der Sachsen“ in Freital geben. Ein neuer Termin wird erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt. Alle Projektbeteiligten bedauern diesen Schritt sehr. Die dynamische Entwicklung der Pandemie führt zu sowohl organisatorischen als auch finanziellen Unsicherheiten, die eine weitere Planung unmöglich gemacht haben.

Quelle: Stadt Freital

Hier finden Sie die Medieninformation der Sächsischen Staatskanzlei:

30. Tag der Sachsen 2021 in Freital wird verschoben (59.4 KiB)

 



Autorin: Carina Dovris
Landestourismusverband Sachsen e.V. · Mitarbeiterin Grundsatzfragen/Kommunikation
dovris@ltv-sachsen.de · Telefon: 0351-4919114
Kategorien:
Corona-News · Termine


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.