Menü

Camping: Der ADAC sieht 5 Trends für 2021

© ADAC

Der Campingurlaub hat im vergangenen Jahr deutlich an Bedeutung gewonnen, auch in Sachsen. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet die amtliche Statistik für die Monate Juli bis Oktober eine Steigerung der Gästeankünfte von rund 45%. Kein Wunder, denn der Urlaub im rollenden Eigenheim oder mit Zelt macht zeitlich und räumlich flexibel.

In seiner Studie stellt der ADAC 5 Trends im Campingurlaub vor und sieht den “Boom” auch für 2021 anhalten.

ADAC: 5 Camping-Trends



Autor: Jost Beckmann
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiter Strategische Marketingplanung und Marktforschung
beckmann.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: 0351 4917014
Kategorien:
Allgemein


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.