Menü

Sächsischer Museumspreis 2021: Jetzt bis zum 30. Juni bewerben!

Bereits zum achten Mal vergibt das Sächsische Kulturministerium den Sächsischen Museumspreis an nichtstaatliche Museen für beispielhafte Leistungen. Vergeben wird ein Hauptpreis, der mit 20.000 Euro dotiert ist sowie zwei Sonderpreise in Höhe von jeweils 5.000 Euro.

Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Würdigung des ehrenamtlichen Engagements im Museumsbereich. Daher soll mindestens einer der Preise an ein Museum gehen, das von einem Förderverein in besonderer Weise oder langjährig unterstützt wurde oder von einem Verein getragen wird.

Bis zum 30. Juni können sich nichtstaatliche Museen aus Sachsen für den Sächsischen Museumspreis 2021 bewerben.
Mehr Infos zur Bewerbung und zu den Bedingungen unter: www.smwk.sachsen.de/museumspreis.html


Autor(in): Dennis Machwitz
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus · Referent Presse und Öffentlichkeitsarbeit Kultur und Tourismus
dennis.machwitz@smwk.sachsen.de · Telefon:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.