Menü

Amerikaner auf dem Sprung

Aufgrund der weit fortgeschrittenen Impfkampagne in den USA sind in den USA die Reisebuchungen für den Sommer stark angestiegen. Dabei steht Europa ganz oben auf der Wunschliste. Anlässlich dieser positiven Entwicklungen führte der Verband der amerikanischen Reiseveranstalter (USTOA) , bei dem auch die TMGS assoziiertes Mitglied ist, am 11. Mai einen außerordentlichen Workshop in virtueller Form durch. Für die TMGS nahmen Shireesh Sharma, Repräsentant für Nordamerika und Wolfgang Gärtner, Leiter Marketing Ausland und Marktbearbeiter für die USA am “Virtual Marketplace” teil. Bereits im Vorfeld wurde an alle Gesprächspartner das “Saxon-ar” versandt, eine multimediale Präsentation über Sachsen, die gute Resonanz fand. In Gesprächen mit den wichtigsten amerikanischen Reiseveranstaltern wurde über Neuigkeiten aus Sachsen und mögliche Formen der Zusammenarbeit gesprochen, mit dem Ziel, so schnell wie möglich wieder viel amerikanische Gäste in Sachsen begrüßen zu können. Im Dezember wird dann der jährliche Kongress der USTOA stattfinden, an dem die TMGS jedes Jahr teilnimmt. In diesem Jahr ist eine besondere Präsentation im Rahmen eines Seminars für die aktiven Mitglieder geplant.

 

 



Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiter Marketing Ausland
gaertner.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +493514917022


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.