Menü

Verschiebung Deutscher Tourismustag 2021 / Talkrunde mit politischen Spitzenvertretern zur Zukunft des Deutschlandtourismus

17. Mai 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

© DTV

Da es für den Veranstaltungsbereich in Berlin bisher noch keine Planungssicherheit gibt,  hat sich der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) entschieden,  den Deutschen Tourismustag noch einmal zu verschieben. Damit soll am hybriden Event-Charakter mit der Möglichkeit einer Präsenzteilnahme festgehalten werden.

Der Deutsche Tourismustag wird am 18. und 19. Oktober 2021 in Berlin stattfinden. Eine Teilnahme ist sowohl vor Ort, im Tagungshotel Mercure Hotel MOA Berlin, als auch digital möglich.

Zum ursprünglichen Termin am 15. Juni 2021 findet von 14:00 bis 15:00 Uhr eine Talkrunde mit politischen Spitzenvertretern zur Zukunft des Deutschlandtourismus statt. Die digitale Teilnahme ist für alle Interessierten kostenfrei möglich. Gern können Sie sich schon jetzt registrieren.
» zur Registrierung

Details zum Programm und zur Online-Anmeldung für den Deutschen Tourismustag im Oktober werden wir unter www.deutschertourismustag.de veröffentlichen. Sobald es soweit ist, werden wir Sie informieren.

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Deutschen Tourismustag 2021 stehen Ihnen vom DTV Anne-Sophie Krause und Ulrike Eulenberger per E-Mail an » tagung@deutschertourismusverband.de oder per Telefon unter 030 856 215 -140 / -161 sehr gern als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.


Landestourismusverband Sachsen e.V. · Referentin Tourismusnetzwerk / Digitale Medien
braungardt@ltv-sachsen.de · Telefon: 0351-4919118
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Finanziert mit Mitteln des Freistaates Sachsen