Menü

Webinar „Ladeinfrastruktur als Nebengeschäft – Empfehlungen für Hotels, Gaststätten, Handel u.a.“

9. Juni 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Die Zahl der Elektrofahrzeuge steigt und viele Touristiker fragen die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH: Wie kann Ladeinfrastruktur als Mehrwert für Kunden geschaffen werden? Und gibt es dafür Fördermittel?

Daher bietet die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH einen kompakten, kostenfreien Online-Einstieg:

Ladeinfrastruktur als Nebengeschäft – Empfehlungen für Hotels, Gaststätten, Handel u.a.“ (Webseminar)

Dienstag, 22.06.2021
10:00 – 12:30 Uhr

Zielgruppen sind Hotels, Gaststätten und Handelseinrichtungen sowie weitere Akteure, die Ladeinfrastruktur zur Kundenbindung und -gewinnung einsetzen möchten (z.B. touristische Einrichtungen). MultiplikatorInnen und Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

Geplanter Ablauf:

  • 09:45 Einwahl der TeilnehmerInnen, Technikcheck
  • 10:00 Begrüßung, Aktuelles und Angebote rund um Mobilität, Unternehmen und Gebäude, Förderüberblick
    (Martin Grismajer, Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH)
  • 10:15 Fachbeitrag: Mehrwert durch Ladeinfrastruktur, öffentliche Zugänglichkeit, Recht, Technik, Zugang/Abrechnung, Wirtschaftlichkeit, Rollen bei Errichtung und Betrieb
    (Externer Referent)

    • übergreifende Themen
    • Besonderheiten Hotels
    • Pause
    • Besonderheiten Gaststätten / touristische Destinationen
    • Besonderheiten Handel
  • 11:55 Förderprogramme des BMVI, FlächenTOOL
    (Conrad Hammer, NOW GmbH / Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur)
  • 12:30 Ende des Webseminars

 

Bitte melden Sie sich bis 18.06.2021 kostenfrei an: www.effiziente-mobilitaet-sachsen.de/termine/veranstaltung.php?id=827.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Geben Sie die Einladung gern an Kunden, Partner oder Mitglieder weiter.

 

Wir empfehlen, sich bereits vorab mit dem aktuellen BMVI-Förderprogramm “Ladeinfrastruktur vor Ort” zu beschäftigen: Es wird öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur einschließlich Netzanschluss und ggf. Speicher gefördert. Die Förderquote beträgt 80 Prozent, es gilt das „Windhundprinzip“. Als Zielgruppen sind neben Gebietskörperschaften und natürlichen Personen auch KMU genannt, u.a. Hotels, Gaststätten und Handel. Informationen der BAV und Links zur Beantragung

Ihr Ansprechpartner zur Veranstaltung:

Martin Grismajer
Effiziente Mobilität
Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH
Pirnaische Straße 9, 01069 Dresden
Telefon: 0351 / 4910-3162
Telefax: 0351 / 4910-3155
E-Mail: martin.grismajer@saena.de
www.saena.de

 

 


Autorin: Nadine Wojcik
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiterin Digitales Management
wojcik.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: 0351-4917031
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Finanziert mit Mitteln des Freistaates Sachsen