Menü

Programm Neustart Tourismus: Förderbescheide an Ski-Gebiete in Schöneck und Eibenstock übergeben

Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch hat gestern (2. September) in Schöneck/Vogtland und Eibenstock (Erzgebirgskreis) zwei Förderbescheide aus dem Programm »Neustart Tourismus« übergeben. Die DLT Dienstleistungs- und Tourismus GmbH (Betreiberin der Ski- und Bikewelt Schöneck) erhält rund 295.000 Euro. An das Touristenzentrum Am Adlerfelsen GmbH (Betreiberin der SkiArena Eibenstock) gehen rund 169.000 Euro.

Jetzt kann die kommende Saison tatkräftig vorbereitet werden!  “Wichtig war mir, dass die kommende Saison nicht scheitert, weil die Mittel für Vorbereitungsarbeiten fehlen, die bei normalem Betrieb aus den Umsätzen erwirtschaftet worden wären”, so Tourismusministerin Klepsch.

 

Was beinhaltet das Programm?

Die Förderrichtlinie “Neustart Tourismus und Modellprojekte” zielt auf Maßnahmen, die aus den Corona-Hilfen des Bundes wie der Überbrückungshilfe u.a. nicht bezuschusst werden können. Vorrangig trifft dies auf Maßnahmen öffentlicher Unternehmen zu, deren Anteile sich vollständig oder mehrheitlich in öffentlicher Hand befinden. Darüber hinaus soll die Richtlinie den nicht öffentlichen Unternehmen flankierend zu den Corona-Hilfen des Bundes Hilfe bieten, soweit dies für den Erhalt der touristischen Einrichtung oder für die Vorbereitung der kommenden Saison erforderlich ist. Zwingende Fördervoraussetzung ist in jedem Fall, dass für die Maßnahme keine Corona-Hilfe des Bundes gewährt wird. Dementsprechend sind die Rahmenbedingungen des Programms eng gefasst. Das Programm wird aus dem Sächsischen Corona-Bewältigungsfonds des Freistaats Sachsen finanziert. Die Mittel werden über die Sächsische Aufbaubank – Förderbank (SAB) ausgereicht.

 



Autor(in): Dennis Machwitz
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus · Referent Presse und Öffentlichkeitsarbeit Kultur und Tourismus
dennis.machwitz@smwk.sachsen.de · Telefon:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.