Menü

Mutige Schritte in schwierigen Zeiten

© Bildrechte beim Autor

Impulse zum Umgang mit Krisensituationen: Praxis-Beispiele aus Einzelhandel, Gastgewerbe, Reise- und Veranstaltungsbranche

Wie gelingt in unsicheren Zeiten der mutige Schritt, geschäftlich neues Terrain zu beschreiten? Wie organisiert man den Wechsel vom analogen zum digitalen Verkauf und welche Mischformen sind möglich? Warum ist es so wichtig, in der Krise sichtbar zu bleiben und transparent mit Gästen und Kunden zu kommunizieren? Welche Rolle haben Mitarbeiter in der Krise?

Gerade dann, wenn es nicht DIE eine Antwort auf wichtige Fragen gibt, hilft eines immer: Schauen, wie es andere machen. Die IHK Dresden hatte mitten im zweiten deutschlandweiten Lockdown 2021 den Wettbewerb „Umdenker, Anpacker, Mutmacher gesucht!” initiiert, um die vielen Aktivitäten unserer von der Corona-Krise existenziell betroffenen Unternehmen aus Einzelhandel, Gastgewerbe, Reise- und Veranstaltungsbranche sichtbar zu machen. Aus diesen Wettbewerbsbeiträgen ist inzwischen ein spannendes Ideenpapier mit vielen Praxisbeispielen zum Umgang mit Krisen in den Bereichen Produkt, Vertrieb, Marketing und Personal entstanden. Die Beispiele können Impulse und Motivation für eigene Projekte und Ideen liefern und sind leider aktueller denn je.

Hier geht es zum Download der IHK-Publikation.



Redaktionsteam Tourismusnetzwerk
Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.

Die redaktionellen Standards des Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz gelten für jeden Artikel.

E-Mail: info@tourismusnetzwerk.info
Telefon: +49 (0) 261-91520-0

Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.