Menü

Weihnachts-Challenge der YOUNGSTARS DEHOGA Sachsen für die Azubis im 2. und 3. Ausbildungsjahr in den gastgewerblichen Berufen

DIE Weihnachts-Challenge der YOUNGSTARS DEHOGA Sachsen für die Azubis im 2. und 3. Ausbildungsjahr in den gastgewerblichen Berufen

 

Alle Azubis erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von 100€ für ihren Warenkorb bei der Metro, um ihr weihnachtliches Menüs oder eine erlesene 3er Weinprobe für Familie & Freunde im Zeitraum 17. Dezember 2021 bis 03. Januar 2022 zu zelebrieren.

Mit der Einsendung der digitalen Doku „von der Zubereitung bis zum festlichen Charakters des Tisches im Kreise der Lieben“ bis 7. Januar 2022 ist die Chance auf einen der tollen Preise zum greifen nah.

Das Projekt des DEHOGA Sachsen wird von den sächsischen Kammern und der Metro und weiteren Partnern unterstützt und  findet stellvertretend für die in 2021 ausgesetzten Landesjugendmeisterschaften statt.

Anmeldung für AZUBI Christmas-Dinner-Challenge über folgenden Link:

https://bildung.dehoga-sachsen.de/seminarangebote/kategorie/detail.html?category=5&seminar=594&event=1307

 

Digital am kommenden Donnerstag, 16. Dezember 2021, 16 – ca. 17.30 Uhr
AZUBI Christmas-Dinner-Challenge*
Ablauf, Briefing zum Menü/zur Weinprobe
Nehmen Sie von Ihrem Computer oder der mobilen App aus teil
Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen
Weitere Infos | Besprechungsoptionen

 

Weitere Informationen zum Ablauf:

Ablauf Christmas Dinner Challenge AZUBIS (285.5 KiB)

Fragen zum Angebot gern per WhatsApp an: 01522 23 44 383.

 

Kontakt: 

DEHOGA SACHSEN
Antje Mikoleit
Tel.: +49 351 428 95 12
E-Mail: mikoleit@saxonia-gastgewerbe.de



Landestourismusverband Sachsen e.V. · Referentin Tourismusnetzwerk / Digitale Medien
braungardt@ltv-sachsen.de · Telefon: 0351-4919118


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.