Menü

Übersicht über Lockerungen und Verschärfungen der Corona-Maßnahmen

© Adobe Stock

Gesundheitsministerium veröffentlicht Übersicht über Lockerungen und Verschärfungen der Corona-Maßnahmen

Auszug aus der Medieninformation des SMS vom 18.01.2022: “Die Coronavirus-Pandemie ist auch in ihrem dritten Jahr von einem wellenartigen dynamischen Geschehen geprägt. Dies erfordert eine ständige Anpassung der Regelungen und Maßnahmen, sprich in Form von Lockerungen, die möglich werden, oder Verschärfungen, die nötig sind, um eine Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern. Inzwischen sind es fast 50 Corona-Schutz- bzw. Corona-Notfall-Verordnungen, die festlegen, unter welchen Bedingungen Treffen oder beispielsweise Öffnungen/Schließungen von Angeboten und Einrichtungen möglich sind. Als Handreichung für die Öffentlichkeit schreibt das Sozialministerium den Stufenplan fort, den es bereits bis zum Herbst 2021 gegeben hat. Der Stufenplan basiert auf der aktuell geltenden Corona-Schutz-Verordnung und den Empfehlungen des RKI. Er stellt tabellarisch übersichtlich dar, welche Maßnahmen ab welcher Inzidenzstufe ergriffen werden. Diese Übersicht soll Orientierung und Perspektive bieten, ist aber juristisch nicht bindend. Die im Stufenplan dargestellten Maßnahmen sind Grundlage für die weitere Diskussion der Corona-Maßnahmen mit dem Sächsischen Landtag sowie im Kabinett. Sie werden der aktuellen Entwicklung entsprechend angepasst. …”

Den Stufenplan des SMS finden Sie hier.



Autorin: Carina Dovris
Landestourismusverband Sachsen e.V. · Mitarbeiterin Grundsatzfragen/Kommunikation
dovris@ltv-sachsen.de · Telefon: 0351-4919114


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.