Menü

TMGS wirbt verstärkt für das Winter-Wunderland Sachsen

© welt.de

Wie gelingt es uns, schnell auf den Winterurlaub in Sachsen aufmerksam zu machen? Wir schalten eine Kampagne.

Das Marketingwort Kampagne ist in der Corona-Zeit zu einem Begriff geworden, mit dem wir in der TMGS den Start der Tourismuswerbung für unser Land quasi aus dem Stand heraus verbinden. Denn heutzutage muss oftmals schnell gehandelt werden. Und so ist „Kampagne“ ein Wort für uns geworden – bewusst platziert, auf Erfolg ausgerichtet.

Erfolg hängt maßgeblich von einer guten Planung ab. Und so hat die TMGS hoffnungsvoll auf den Start der Winterurlaubssaison blickend, eine Kampagne erarbeitet, die ins Winter-Wunderland-Sachsen einlädt. Wir berichteten bereits in einem der TNS-Newsletter im Dezember 2021 darüber. Noch vor Weihnachten ging die Kampagne zu Sachsens Manufakturgeschichte und Winterangebote auf welt.de als mehrseitiges Advertorial online.

Am 18. Januar 2022, nur wenige Tage nach dem touristischen Neustart in Sachsen, haben wir die Bewerbung dieses Advertorials explizit hochgefahren: mit animierter Displaywerbung auf WELT.de, mit Adressable-TV auf den TV-Kanälen WELT und WELT Doku (seit 22.1.) sowie mit einem ganzseitigen Artikel in der bundesweit erscheinenden WELT AM SONNTAG (29. und 30.1.) sowie in WELT KOMPAKT mit insgesamt 1,25 Millionen Lesern. Verlinkt wird auf

Die Kampagne läuft bis 28.2.22 in neun Bundesländern und verlinkt zu Wintererlebnisangeboten auf der neuen Website der TMGS www.sachsen-tourismus.de und der Corona-Recovery-Kampagnen-Website www.erlebe-dein-sachsen.de.

Verstärkt geworben wird auch auf merian.de sowie auf anderen Kommunikationskanälen der TMGS



Autorin: Ines Nebelung
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiterin Unternehmenskommunikation
nebelung.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +49 351 49 17 025


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.