Menü

Sächsische Schweiz startet neues Projekt: Digitalkompass Tourismus

Digitalisierung ist in aller Munde – für manche greifbar, für andere abstrakt. Gerade in unserer Branche steht die Entwicklung unter enormen Druck. Einerseits fordern Gäste gewisse Standards, andererseits funktionieren verschiedene interne Abläufe besser, wenn sie digital gemanagt werden. Eine Herausforderung bei der wir als Tourismusverband Sächsische Schweiz Sie unterstützen möchten.

Eine aktuelle Umfrage des Tourismusverbandes zeigt, dass ungefähr die Hälfte der Teilnehmer an einem Beratungsgespräch interessiert sind. Drei Viertel der Befragten wünschen sich Austausch zum Thema Digitalisierung untereinander.

Gemeinsam mit dem Projekt „360 Grad Digital“ des Landestourismusverbandes starten wir eine Beratungsoffensive für kleinste, kleine und mittelständige Unternehmen in der Tourismusbranche.

Warum machen wir das?
Gerade in der Tourismusbranche gibt es unzählige Möglichkeiten, Arbeitsprozesse zu digitalisieren und damit auch zu optimieren. Dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken ist einer der Gründe, warum wir uns dem Thema annehmen. Aber auch bei unserem Ansatz als nachhaltiges Reiseziel Ressourcen effizienter zu nutzen, führt kein Weg an der Digitalisierung vorbei. Letztlich sind es aber auch die Erwartungen unserer Gäste, die uns veranlassen digitale Kommunikation oder bspw. das Thema Online-Buchbarkeit unserer Region voranzutreiben.

Was genau ist der Digitalkompass Tourismus?
Touristiker der Sächsischen Schweiz durch den Digitalisierungsdschungel zu navigieren – ist unsere Mission. Wir bieten individuelle Beratungsgespräche, Austausch untereinander und gemeinsam mit dem Landestourismusverband Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an. Wissen sammeln, bündeln und branchenspezifisch aufzubereiten, hilft den Unternehmern die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Von wann bis wann geht es?
Der Digitalkompass – Tourismus wird zunächst bis Ende März 2023 jeweils zu 50% über Fördermittel des Freistaates Sachsens und dem Tourismusverband Sächsische Schweiz finanziert. Im Herbst 2022 werden wir Bilanz ziehen und entscheiden ob und wie wir das Thema weiter bedienen.

Was sind die Ziele?
Eine großartige Leistung wäre, wenn wir alle Skeptiker und Anfänger für das Thema Digitalisierung sensibilisieren können. Aber auch diejenigen, die mitten im Digitalisierungsprozess stehen oder an aktuellen Trends und Entwicklungen interessiert sind, wollen wir unterstützen. Unser Ziel ist, die Tourismuswirtschaft in der Sächsischen Schweiz für die Zukunft im Bereich Digitalisierung fit zu machen.

Was ist die Herausforderung?
Digitalisierung ist wichtig – aber nicht um jeden Preis. Eine sorgfältige Abwägung von Nutzen und Aufwand unter den entsprechenden Rahmenbedingungen sind unabdingbar. Es muss nicht gleich ein Roboter als Hotel-Concierge eingeführt werden. Auch wenn die kleinen Schritte nicht immer sofort sichtbar sind, steuern sie doch auf das richtige Ziel.

Für wen ist es besonders gut geeignet?
Das Beratungsangebot ist aus fördermitteltechnischen Gründen für kleine, kleinste und mitteständige Unternehmen gedacht. Zusammen mit dem Digitalprojekt 360 Grad vom Landestourismusverband können wir aber auch andere touristische Akteure beraten. Von den Netzwerken, Wissenstransfer und Veranstaltungen profitieren natürlich alle.

Wie läuft eine Digitalberatung ab?
Bei einem Vorort-Termin finden wir im Gespräch heraus, wo die „Baustellen“ sind. Das kann entweder auf einen allgemeinen Digitalisierungscheck hinauslaufen oder Hilfestellung bei einem ganz konkreten Thema sein. Wir erstellen dann einen mehrseitigen individuellen Digitalisierungskompass. Ein weiteres Gespräch klärt entstandene Fragen und dann liegen die Hausaufgaben beim Unternehmen.

Wo kann man sich (an)melden?
Nehmen Sie ganz unkompliziert Kontakt zu uns auf, Ihre Ansprechpartnerin ist:
Frau Yvonne Brückner
Tourismusverband Sächsische Schweiz
Telefon: 03501 470145
y.brueckner@saechsische-schweiz.de



Autorin: Sabine Schulz
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. · Kommunales Tourismusnetzwerk
s.schulz@saechsische-schweiz.de · Telefon: 03501 / 470171
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.