Menü

Amerikanische Top-Reiseveranstalter begeistert von Sachsen

© TMGS/W. Gärtner

Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) war in diesem Jahr offizieller Ausrichter des „US-Advisory Board Meetings“. Das US-Advisory Board der DZT New York reist einmal im Jahr zum “Out of Country Meeting” nach Deutschland. Mitglieder des Advisory Boards sind CEOs, Presidents und Vice Presidents der wichtigsten Reiseveranstalter und Reisebüroagenten der USA. Ziel dieser Reise ist es zum einen, den namhaften Vertretern der US-Reiseindustrie Deutschland näher zu bringen und neue Destinationen in Deutschland kennenzulernen, zum anderen, deutschen touristischen Partnern während eines Workshops aktuelle Informationen und Trends aus dem US-Markt durch die US-Experten zu vermitteln. Das Format des Workshops garantiert direkten Austausch zwischen den Advisors und den deutschen Partnern.

Das Advisory Board war in diesem Jahr von 16. – 20. September zu Gast in Sachsen. Dazu reiste auch Petra Hedorfer, Vorstandsvorsitzende der DZT, an. Begleitet wurden die Mitglieder des Beirats von Ricarda Lindner, Regional Manager The Americas und Director of the Foreign Representative Office USA. Die TMGS war mit Veronika Hiebl, Geschäftsführerin der TMGS, und Wolfgang Gärtner, Leiter des Auslandsmarketings und Marktbearbeiter USA, vertreten.

Am Anreisetag und den drei darauffolgenden Tagen stand ein umfangreiches Besichtigungsprogramm an, das in die Regionen Dresden Elbland, Erzgebirge und Oberlausitz führte. Im Mittelpunkt standen dabei Updates zu bekannten Angeboten, den Teilnehmern noch unbekannte Attraktionen und die in den USA so beliebten Mitmachangebote.

Podiumsdiskussion im Rahmen des Advisory Board Meetings© TMGS/W. Gärtner Mitglieder des Advisory Boards© TMGS/W. Gärtner Mitglieder des Advisory Boards mit der Geschäftsführerin der TMGS, Veronika Hiebl© TMGS/W. Gärtner

 

Der Dank der TMGS gebührt allen daran beteiligten Partnern. Am 20. September fand der sogenannte „Industry Day“ im Kurländer Palais statt, ein Workshop, an dem Vertreter der Reisebranche aus ganz Deutschland teilnehmen konnten, die sich für die neuesten Informationen zum amerikanischen Markt aus erster und kundiger Hand interessierten.

Dabei wurde überdeutlich, dass der amerikanische Markt ein großes Potential hat und die Reiselust durch Krisen und Konflikte kaum gebremst wird. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten und ein weiteres Highlight im internationalen Marketing der TMGS.

Besichtigung der Schauwerkstätten der Porzellan-Manufaktur Meissen© TMGS/W. Gärtner Besichtigung der Schauwerkstätten der Porzellan-Manufaktur Meissen© TMGS/W. Gärtner
Mitglieder des Advisory Boards© TMGS/W. Gärtner Mitglieder des Advisory Boards© TMGS/W. Gärtner

 



Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiter Marketing Ausland
gaertner.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +493514917022
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.