Menü

13. Sächsischer Marktforschungstag Tourismus – Ina Duckstein über magische Städte

©© DMG

Die thematische Ausrichtung des mittlerweile 13. Sächsischen Marktforschungstages Tourismus am 23. November 2023 im Rahmen der Messe T&C Leipzig wird dieses Jahr von praxisnahen Themen und Vorträgen geprägt sein. Wir freuen uns sehr, dass uns Ina Duckstein einen marktforscherischen Einblick in die Arbeit der „magic cities“ geben wird. Frau Duckstein leitet erfolgreich den Bereich Markt- und Trendforschung bei der Dresden Marketing GmbH.

Die strategische Basis für diese Arbeit ist die Marktforschung – für die Destination, national und international. Die Marktforschung auf DMO-Ebene beobachtet und analysiert die aktuellen Entwicklungen und Trends für die Stadt Dresden und das Elbland und schafft damit eine faktenbasierte Grundlage für die strategischen Entscheidungen der DMO. Neben der regelmäßigen Analyse öffentlicher Daten steht die Erhebung eigener Marktforschungsstudien im Vordergrund. Regelmäßige Umfragen innerhalb der Tourismus- und Kongressbranche gehören ebenso zum Aktionsportfolio, wie die Sammlung und Auswertung von Vergleichsdaten der Mitbewerber sowie die Netzwerkarbeit in nationalen und europäischen Verbänden zur Analyse kommender Trends im Tourismus- und Standortmarketing.

Ein Beispiel für die Zusammenarbeit auf DMO-Ebene ist die Magic Cities Deutschland Marktforschungs-Kooperation. Als Verbund der 10 großen touristischen Städte in Deutschland werden gemeinsame Marktforschungsprojekte initiiert und durchgeführt, neue Methoden im Marktforschungsbereich getestet, Trends im Städtereisetourismus beobachtet und Implikationen für das Management der DMOs abgeleitet. Ina Duckstein ist außerdem seit 2020 Sprecherin der Magic Cities Marktforschungsgruppe Deutschland.

>> Hier geht’s direkt zur Anmeldung


Vita Ina Duckstein:

Nach ihrem Diplomstudium der Soziologie, Kommunikationswissenschaft und Psychologie an der Technische Universität Dresden war Ina Duckstein von 2004 bis 2007 Projektleiterin für Markt- und Medienanalysen sowie PR-Erfolgskontrolle für nationale und internationale Groß-Unternehmen aus dem Bereichen Logistik, Telekommunikation, Energieversorgung, Automotive und Finanzen beim F.A.Z.-Institut / PRIME RESEARCH in Mainz und Frankfurt a.M.

2007 wechselte Sie von der PR- und die Marketingseite und verantwortete als Business Development Manager bei der Information Resources GmbH in Düsseldorf
die strategische Marketing- und Mediaberatung für nationale und internationale Konsumgüterhersteller sowie Handelsunternehmen in den Bereichen Marketing-Mix-Optimierung und Consumer Insights.

Seit 2015 leitete Ina Duckstein erst in Doppelfunktion das nationale und internationale Tourismus-Marketing sowie die Marktforschung der Stadt Dresden. 2018 wurde innerhalb der Dresden Marketing GmbH ein eigener Bereich Markt- und Trendforschung gegründet, den Ina Duckstein seitdem verantwortet.

Noch mehr Infos zur Person:
https://de.linkedin.com/in/ina-duckstein-53867825


Wir freuen uns auf Sie in Leipzig!



Autorin: Sabina Bidder
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Projektassistenz Messen & Präsentationen, Marktforschung
bidder.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: 0351/4917017
BEITRAG VOM:
27. Oktober 2023

Kategorien:
Aus- & Weiterbildung · Dresden Marketing GmbH · Marketing · Marktforschung · Regionen · Wissen


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.