Menü

Leipzig: crossmediale Kooperation in den Niederlanden

©© HELDEN/LTM

Im Zuge der UEFA EURO 2024TM werden im Sommer 2024 Hunderttausende ausländischer Fans in der Host City Leipzig erwartet, darunter Fußballliebhaber aus zahlreichen Zielmärkten der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) wie Tschechien, den Niederlanden, Frankreich oder Italien. Als lokale Tourismusorganisation nutzt die LTM dieses Event gezielt, um potenzielle Besucher aus diesen Ländern auf Leipzig als Reisedestination aufmerksam zu machen. Ein Beispiel dafür ist die aktuell gelaunchte crossmediale Kampagne in den Niederlanden in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und dem Magazin HELDEN.

Niederländer spielen in Leipzig gegen Frankreich

Die Niederlande sind seit jeher ein wichtiger Quellmarkt für Leipzig. Bei den Auslandsübernachtungen liegen sie konstant unter den Top 10. Das Recovery gegenüber 2019 lag im Jahr 2023 bereits wieder bei 98%.

Während der UEFA EURO 2024TM wird in der Host City Leipzig mit Zehntausenden niederländischen Fans gerechnet, insbesondere dann, wenn am 21. Juni 2024 die Niederlande gegen Frankreich im Stadion Leipzig antreten werden.

Eine Doppelseite über Hamburg und Leipzig auf Niederländisch in dem Magazin HELDEN.©© HELDEN/LTM

Das Advertorial über die Host Cities im niederländischen Magazin HELDEN.

©© HELDEN/LTM

Magazin HELDEN stellt Host City Leipzig der UEFA EURO 2024TM vor

Das niederländische Magazin HELDEN launchte in dieser Woche seine crossmediale Kampagne, die jene deutschen Host Cities vorstellt, in denen die niederländische Nationalmannschaft während der UEFA EURO 2024TM spielen wird. Neben Berlin und Hamburg gehört auch Leipzig dazu.

Die Kampagne umfasst neben der redaktionellen Vorstellung der Host City und einem einseitigen Advertorial in der Printausgabe auch Online-Newsletterartikel sowie ein Podcast-Branding im HELDEN-Podcast.

Reichweite und Zielgruppe der LTM-Kampagne mit HELDEN

Das Printmagazin wartet mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren auf. Die dazugehörige Website (Blog) verfügt über eine Reichweite von 1.800.000. Der Podcast verzeichnet eine Reichweite von 20.000. Die Kampagne richtet sich an eine gebildete, sportinteressierte Zielgruppe und soll neben den sportlichen Aspekten, die die Host Cities zu bieten haben, vor allem auf kulturelle und touristische Angebote aufmerksam machen.



Autorin: Sandra Ignatzy
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH · Projektmanagerin Imagekommunikation
S.Ignatzy@ltm-leipzig.de · Telefon: 03417104356
BEITRAG VOM:
10. April 2024

Kategorien:
Kultur & Tourismus · Leipzig Tourismus und Marketing GmbH


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.