Menü

FAM-Trip in die Region Leipzig begeistert Gäste

Um Reiseveranstalter und andere Multiplikatoren auf das touristische Angebot in Leipzig und der Region aufmerksam zu machen, führt die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH regelmäßig FAM-Trips durch. Am 23. und 24. April folgten Reiseveranstalter aus dem deutschsprachigen Raum der Einladung des Teams Region der LTM für eine Entdeckungstour zwischen Seen und Industriekultur (Tag 1) sowie mächtigen Bauwerken und interessanten Persönlichkeiten (Tag 2).

Reise zum Leipziger Neuseenland an Tag 1

Die Reise begann in der Leipziger Innenstadt und führte in den südlichen Teil des Leipziger Neuseenlands. Heute steht diese Region für die Rückgewinnung der ehemaligen Tagebaulandschaft als Naherholungsgebiet für Kultur- und Aktivurlauber. Dem größten europäischen Landschaftswandel der letzten 30 Jahre auf der Spur fuhr die Reisegruppe mit dem Guide der „Phönix-Tour“ zuerst an den Markkleeberger See, wo das Fahrgastschiff bereits auf sie wartete.

FAM-Trip Region Leipzig: Störmthaler See begeistert mit Strandfeeling

Danach ging es weiter zum aktiven Tagebau Vereinigtes Schleenhain, den der Bus samt Fahrgästen befahren durfte. Vorbei am Hainer See und dem Schillercafé Kahnsdorf, hin zum Störmthaler See mit dem einzigartigen Veranstaltungsort VINETA. Am Störmthaler See endete die Phönix-Tour am Ferienresort LAGOVIDA. Hier konnten die Gäste Strandfeeling in Mitteldeutschland genießen. Nach einer ausgiebigen Anlagenführung ließen die Gäste beim gemütlichen Abendessen im Hotelrestaurant Casa Marina den Tag ausklingen.

Bootssteg auf dem Störmthaler See bei ruhigem Gewässer mit blauem, aber leicht bewölkten Himmel.©© Verena Daser/LTM

Die FAM-Trip-Gäste genossen die malerische Kulisse des Störmthaler Sees.

Mächtige Bauwerke und Persönlichkeiten an Tag 2

Am zweiten Tag ihrer Tour begaben sich die Teilnehmenden auf eine Reise durch die liebevoll sanierten Kleinstädte entlang der Mulde. Seit über 600 Jahren ragen die markanten Türme „Lichte Jupe“ und „Finstere Jupe“ über dem Wettiner-Schloss Rochlitz empor, das eine reiche Geschichte birgt. Nach einer Führung im Schloss lauschten die Gäste in der St. Petrikirche den Klängen der Schmeisser-Orgel aus dem Jahr 1896.

©© Verena Daser/LTM

Die Teilnehmenden des FAM-Trips im Innenhof von Schloss Rochlitz.

Entlang der Mulde-Städte: Colditz, Grimma, Wurzen

Auf ihrem Weg entlang der Mulde passierte die Reisegruppe Colditz mit dem Blick auf das Renaissance-Schloss Colditz sowie die Altstadt Grimma, die mit ihrer malerischen Lage an der Vereinigten Mulde und den umliegenden sanften Hügeln bezauberte. Das historische Zentrum von Grimma wurde bereits zum Schönsten in Mitteldeutschland gekürt. In Wurzen erwartete die Teilnehmenden ein köstliches Mittagessen. Das Schloss Wurzen beherbergt heute ein elegantes familiengeführtes Hotel mit 23 Zimmern. Als GeoGenuss-Partner des Geoparks Porphyrland.Steinreich in Sachsen bot die Küche kulinarische Spezialitäten aus der Region an.

Nach dieser Stärkung begaben sich die Reisenden am Nachmittag auf die Spuren des berühmtesten Schriftstellers der Stadt. Sie starteten am kulturhistorischen Museum mit Ringelnatz-Sammlung und wandelten ein Stück entlang des Ringelnatzpfades, der insgesamt 13 Stationen umfasst. Mit dem Pfad passieren Gäste der Stadt Wurzen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Der Ausflug endete mit der Besichtigung und Führung durch das Geburtshaus Joachim Ringelnatz (*1883).

LTM erhält positives Feedback für FAM-Trip in Region Leipzig

Das abwechslungsreiche Programm mit Bootsfahrt auf dem Markkleeberger See, Fahrt mit der Phönix-Tour durch den aktiven Tagebau oder der Übernachtungsort im LAGOVIDA kam bei allen Teilnehmern sehr gut an. Auch die interaktiven Angebote und vielfältigen Führungsmöglichkeiten auf Schloss Rochlitz ernteten viel Lob. Bereits während und auch nach der Reise erreichte die Mitarbeiterinnen der LTM viel positives Feedback.



Autorin: Sandra Ignatzy
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH · Projektmanagerin Imagekommunikation
S.Ignatzy@ltm-leipzig.de · Telefon: 03417104356
BEITRAG VOM:
8. Mai 2024

Kategorien:
Leipzig Region · Leipzig Tourismus und Marketing GmbH


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.