Menü

TMGS startet neue Bewerbungsrunde für „Familienurlaub in Sachsen“

© TMGS/Thomas Schlorke

Abwechslungsreich, freundlich, sicher, hochwertig und vor allem kindgerecht – das sind die Notizen, die Familien hinterlassen, wenn sie ihren Urlaub in Sachsen im Gästebuch oder online bewerten. Es sind auch genau die Adjektive, die Freizeiteinrichtungen und Unterkünfte voranstellen, um Familien mit Kindern zu gefallen. Und das sind in Sachsen derzeit 117 mit dem Zertifikat „familienfreundlich“ ausgezeichnete Unterkünfte, Freizeiteinrichtungen und Orte. Und es sollen noch mehr Botschafter der Qualitätsmarke „Familienurlaub in Sachsen“ werden.

Dafür geht die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) auch in diesem Jahr wieder in die Offensive und ruft touristische Unternehmen und Kommunen auf, sich an der Offerte für hohe Service- und Angebotsqualität im Bereich Familienurlaub zu beteiligen.  Ziel ist, das touristische Angebot für Familien mit Kindern im Freistaat noch weiter auszubauen und noch attraktiver zu machen.

Bewerbungen sind bis zum 30. April 2021 schriftlich bei der TMGS einzureichen. Die aktuellen Bewerbungsunterlagen und alle Informationen zur Marke „Familienurlaub in Sachsen“ sind hier zu finden.

Die Bewerber unterziehen sich der strengen Bewertung von mindestens 40 zu erfüllenden Qualitätskriterien durch einen unabhängigen Prüfer. Wer die Voraussetzungen erfüllt und sich qualifiziert, wird von der TMGS bei der nationalen und internationalen Angebotsvermarktung unterstützt. Familienurlaub gehört neben Kultur- und Städtereisen sowie Aktivurlaub zu den wichtigsten Säulen der touristischen Vermarktung Sachsens.

Die Zahl der familienfreundlichen Einrichtungen und Orte hat sich seit der Gründung der Initiative im Jahr 2005 mehr als verdoppelt.



Autorin: Petra Sobeck
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Produktmanagerin
sobeck.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +49 351 4917012
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.