Menü

Machen Sie mit beim Marketing Award – “Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2022”

© OSV

Gesucht sind kreative Konzepte, die beweisen, dass Urlaub und Reisen auch unter Corona-Bedingungen sicher ist und Spaß machen. Kreativität, Flexibilität, Ausdauer und Mut müssen belohnt werden, besonders auch in der Tourismuswirtschaft.

Einer der angesehensten Preise wartet auf Preisträger: der Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV).

Ab sofort können Beiträge aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den Wettbewerb um die besten Ideen eingebracht werden. Die Sieger werden voraussichtlich am 10. März 2022 im Rahmen des OSV-Tourismusforums auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin vorgestellt.

Wir laden Betriebe, Einrichtungen und Vereine aus Kultur und Freizeitwirtschaft herzlich ein, uns Ihre Idee für den Marketing Award 2022 zu zeigen.

Gesucht werden pfiffige Menschen, die mit ihren Ideen den Tourismus und die Freizeitwirtschaft bereichern und voranbringen. Willkommen sind Beiträge aus den Bereichen

  • Angebote und Produkte
  • Vertrieb und Preisgestaltung
  • Gästewerbung und Gästeinformation
  • Qualitätssicherung
  • Gelungene Betriebsnachfolge/Unternehmensgründung.

Alle Informationen dazu finden Sie auf www.s-tourismusbarometer.de

Flyer Marketing Award 2022 (1.0 MiB)

Marketing Award 2022 Bewerbungsformular (848.2 KiB)

Bewerbungsfrist ist der 15. November 2021.

 


Ansprechpartner:

Thomas Wolber
Team Kommunikation

Tel: 030/2069-1817
E-Mail: thomas.wolber@osv-online.de

Ostdeutscher Sparkassenverband
Leipziger Straße 51
10117 Berlin



Autorin: Anja Janke
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Projektmanagerin Tourismusnetzwerk Sachsen
janke.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +49 351 49170-41


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.