Menü

#ZukunftRadtourismus – mehr als ein Trend

© ADFC

Der Radtourismus ist mehr als nur ein Trend. Er ist seit vielen Jahren ein stabiler und zugleich dynamisch wachsender Markt. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Radurlaub im eigenen Land. Auch die Kommunen erkennen zunehmend das Potenzial und die Bedeutung, die im Radtourismus für ihre Region und ihre Betriebe stecken.

Mit dem Ziel, ein politisches Verständnis und Bewusstsein für den Radtourismus und seine Akteure zu schaffen, hat der ADFC seine Forderungen anlässlich der Bundestagswahl zusammengefasst. Das ADFC-Forderungspapier #Zukunft Radtourismus – mehr als ein Trend ist hier zu finden. In den drei Bereichen Politische Verantwortung, Infrastruktur sowie Forschung und Förderung benennen wir die wichtigsten Stellschrauben. Sie sollen den touristischen Akteuren Notwendigkeiten und Handlungsfelder aufzeigen.

PDF zum Download:
ADFC-Forderungspapier #Zukunft Radtourismus

 


Kontakt

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Sachsen e.V.

Janine Häser
Referentin Radtourismus und
Regionalmanagerin Bett+Bike
Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Bautzner Str. 25
01099 Dresden

Telefon: 0351 – 850 915 10
E-Mail:  janine.haeser@adfc-sachsen.de



Autorin: Anja Janke
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Projektmanagerin Tourismusnetzwerk Sachsen
janke.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +49 351 49170-41
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.