Menü

Auszeichnung der neuen Partner im Familienurlaub

© Schmidtfoto

Am 10. November 2021 fand im Deutschen Hygiene-Museum Dresden die diesjährige Fachveranstaltung für die Markenpartner von “Familienurlaub in Sachsen” statt.

Im Rahmen der Veranstaltung überreichte Frau Staatsministerin Barbara Klepsch 17 weiteren Betrieben das neue Qualitätszertifikat. Die Riege der familienfreundlichen Betriebe ergänzen ab 2022:

Orte: Altenberg, Kurort Oberwiesenthal, Freiberg, Plauen
Beherbergungen: Hotel Regenbogenhaus und Landgasthof Fischer in Freiberg, Bahnwärterhaus in Tirpersdorf
Freizeiteinrichtungen: Bergbaumuseum Altenberg, Erlebnisberg Altenberg, Wildpark Osterzgebirge, Osterzgebirgsmuseum Schloss Lauenstein, Tierpark Freiberg, Erlebnismuseum ZeitWerkStadt in Frankenberg, Festung Königstein, Schloss Hartenfels in Torgau, Museum Auerbach und die Staatliche Porzellan Manufaktur Meissen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Weitere 25 Unternehmen haben das Zertifikat nach 3 Jahren erfolgreich verteidigt und erhielten ebenfalls die Plakette “Familienurlaub in Sachsen”. Damit dürfen sich jetzt insgesamt 12 Orte, 46 Beherbergungsbetriebe und 72 Freizeiteinrichtungen mit der Marke „Familienurlaub in Sachsen“ schmücken. Sie werden in der touristischen Werbung der TMGS als Urlaubsadresse für Familien besonders empfohlen.

PM TMGS Sachsen Zählt 130 Botschafter Für Familienurlaub (178.6 KiB)



Autorin: Petra Sobeck
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Produktmanagerin
sobeck.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +49 351 4917012
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.