Menü

“Sachsen geht weiter. 2022”: Projekte und Ideen zur Weiterentwicklung sind ausgewählt

© TMGS

Vom Picknickangebot mit lokalen Produzenten, über ein “hörbares Comic-Heft” bis zum Übernachten in der Glaskuppel: Die Ideen und Konzepte, die es in die Auswahl für Stufe 2 des Sachsen geht weiter. Innovationswettbewerb Tourismus geschafft haben, sind sehr vielfältig. Und die Jury hat es sich mit der Auswahl am 16.05. nicht leicht gemacht.

Jetzt stehen die Gewinner aber fest und können ihre Ideen und Projekte in der zweiten Stufe des Wettbewerbs im Rahmen von Mentoringworkshops und mit persönlicher Unterstützung weiterentwickeln. Im Herbst geht es dann in die zweite Auswahlrunde. Am Ende, so hoffen wir, stehen dann 25 Ideen und Projekte fest, die mit den Prämien von bis zu 25.000€ in der Umsetzung unterstützt werden und das Tourismtische Angebot im Reiseland Sachsen noch attraktiver machen.

In der Zwischenzeit informiert das Projektteam über die Social Media Kanäle Facebook und Instagram, die Webseite Sachsen-geht-weiter.de und hier im Tourismusnetzwerk Sachsen über einzelne Ideen und Projekte und deren Entwicklung.



Autor: Jost Beckmann
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiter Strategische Marketingplanung und Marktforschung
beckmann.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: 0351 4917014
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.