Menü

Die Gastgeber in Sachsen erhalten weiterhin Bestnoten! Hier nächtigen die zufriedensten Gäste

Die Gästezufriedenheit in Sachsen glänzt weiterhin mit Bestnoten und bleibt auf Platz 1 in Ostdeutschland. Die exklusive Auswertung des Landestourismusverbandes Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) für das Jahr 2023 mit dem Monitoringsystem TrustYou ergab zudem die 24 beliebtesten Unterkünfte in den Kategorien Hotel, Pension und Ferienwohnung, die im Rahmen des Wettbewerbs GÄSTELIEBLING 2024 ausgezeichnet werden.

Sachsen konnte gemäß dem Monitoringsystem TrustYou für das Jahr 2023 einen Wert von 87 Punkten (wie bereits im Vorjahr) auf einer Zufriedenheitsskala von 0 bis 100 Punkten erreichen. Mit dieser Note bleibt das Reiseland auf Platz 1 der ostdeutschen Bundesländer, gefolgt von Brandenburg, und liegt laut den aktuellen Analysen der dwif-Consulting GmbH damit auch weiterhin über dem Bundesschnitt von 86,8 Punkten. Über die guten Noten bei der Gästezufriedenheit können sich alle sächsischen Reiseregionen freuen. Im absoluten Sachsenranking konnte sich wieder die Sächsische Schweiz mit 89,6 Punkte an die Spitze setzen, gefolgt vom Erzgebirge mit 88,6 Punkten. Platz drei auf dem Siegertreppchen belegt die Oberlausitz mit 87,9 Punkten.
Die steigende Gästezufriedenheit zeigt sich auch in den Gästezahlen. Bis Ende Dezember 2023 wurden rund 7,9 Mio. Gästeankünfte und 19,9 Mio. Übernachtungen verzeichnet. Dies entspricht einem deutlichen Anstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sowohl bei den Ankünften (+13%) als auch bei den Übernachtungen (+10,9%).

Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch: „Die Gästezufriedenheit ist ein entscheidendes Qualitätsmerkmal für den sächsischen Tourismus im Wettbewerb mit anderen Reiseregionen. Ich freue mich daher sehr, dass unsere sächsischen Gastgeber hier erneut bei den Gästen punkten konnten und ich danke ihnen für ihre großartige Arbeit. Die hohe Qualität der Angebote sowie die Gastfreundschaft unserer Touristiker sind Aushängeschilder für das Reiseland Sachsen. Gleichzeitig bleibt es unser Ansporn, dabei nicht nachzulassen“, sagt die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch.

Für den Wettbewerb GÄSTELIEBLING sichtet der LTV SACHSEN seit 2015 regelmäßig alle Onlinebewertungen der Beherbergungsbetriebe im Reiseland. Im Jahr 2023 konnten 529.535 Bewertungen verzeichnet werden, dies entspricht einem Zuwachs um 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Sachsens Gäste gaben im Jahr 2023 durchschnittlich 239 Bewertungen pro Betrieb ab. Insgesamt 89,4 Prozent der Bewertungen fallen dabei positiv aus. Beim diesjährigen Wettbewerb erfüllten 891 Beherbergungsbetriebe die Teilnahmevoraussetzung von mindestens 70 Gästestimmen (für Hotel und Pension) und 50 Gästestimmen (für Ferienwohnung). Der LTV SACHSEN stellt heute die 24 Regionssieger der Kategorien Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen vor, die im großen Finale des GÄSTELIEBLING 2024 aus allen Tourismusregionen Sachsens antreten. Eine Übersicht der Finalisten finden Sie im Anhang.

Jörg Markert MdL, Präsident des LTV SACHSEN, führt dazu aus: „Herzlichkeit und Gastfreundschaft machen die sächsischen Gastgeberinnen und Gastgeber aus. Das zeigen die Auswertungen immer wieder. Es freut uns sehr, dass sich die Bemühungen in den Bereichen Service und Qualität auszahlen und die positiven Ergebnisse aus den zahlreichen Bewertungen hervorgehen. Die Bewertungen der Gäste, aber auch die Onlinesichtbarkeit sind enorm wichtig geworden, um im Wettbewerb bestehen zu können. Durch Aktionen wie den GÄSTELIEBLING wollen wir darauf aufmerksam machen und natürlich die Gastgeberinnen und Gastgeber belohnen, die ihre Gäste mit ausgezeichnetem Service, interessanten Angeboten und hoher Qualität begeistern. Meinen herzlichen Glückwunsch daher an die Regionssieger. Sie können stolz auf Ihre Leistung sein.“

Die 24 Regionssieger im Wettbewerb GÄSTELIEBLING erhalten ein attraktives Prämienpaket – bereitgestellt vom LTV SACHSEN, dem zuständigen regionalen Tourismusverband, dem DEHOGA Sachsen e.V. und den sächsischen Industrie- und Handelskammern. Welche der 24 Häuser sich als Landessieger in den drei Kategorien durchsetzen, wird am 10.06.2024 verkündet. Die drei Landessieger erhalten zusätzlich ein umfangreiches Kommunikationspaket, das durch die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH zur Verfügung gestellt wird, sowie einen einjährigen Zugang zum Monitoringsystem TrustYou, um die Onlinebewertungen ihrer Gäste im Netz beobachten und analysieren zu können.

Anhang:
Anlage 1: Übersicht der Gästezufriedenheit in Sachsen 2023
Anlage 2: Übersicht der Regionssieger GÄSTELIEBLING 2024
Anlage 3: Kartendarstellung der Regionssieger GÄSTELIEBLING 2024

Pressekontakt:

Landestourismusverband Sachsen e.V.
Thaddäus Ziesch, Referent Tourismuspolitik / Projektsteuerung, Tel.:  01704810431,
ziesch@ltv-sachsen.dewww.ltv-sachsen.de

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus
Jörg Förster, Pressesprecher Kultur und Tourismus, Tel.: 0351 5 64 60620,
presse.kt@smwk.sachsen.dewww.kt.smwk.sachsen.de

Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN)
Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Wichtiges Anliegen: Eine Tourismuspolitik in Sachsen, die auf Wettbewerbsfähigkeit, Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Der Tourismus erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 8,1 Milliarden Euro, der 194.000 Menschen Beschäftigung sichert.

The post Die Gastgeber in Sachsen erhalten weiterhin Bestnoten! Hier nächtigen die zufriedensten Gäste appeared first on LTV Sachsen.



Autorin: Anna Schulze
Landestourismusverband Sachsen e.V. · Referentin Tourismusnetzwerk / Digitale Medien
schulze@ltv-sachsen.de · Telefon: 0351-4919115
BEITRAG VOM:
10. Mai 2024

Kategorien:
landesweit (Sachsen) · Qualität


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.