Menü

Staatsministerin Klepsch gibt Startschuss für Innovationswettbewerb Tourismus 2021

„Sachsen geht weiter.“ mit dieser prägnanten Botschaft geht der Innovationswettbewerb Tourismus am 03.09.2021 an den Start. Im Rahmen einer Pressekonferenz eröffnet die Staatsministerin für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch, einen Wettbewerb, mit dem der Freistaat Sachsen neue, innovative Ideen, die der nachhaltigen Tourismusentwicklung in Sachsen neue Impulse und damit Auftrieb geben sollen, unterstützt.

Dafür sind im Wettbewerb, den die Tourismusmarketinggesellschaft Sachsen mbH umsetzt, Projektunterstützungen in Höhe von bis zu je 25.000 € und individuelle Mentoringprogramme im Sinne „Praxis hilft Praxis“ ausgelobt.

Unterstützt wir die TMGS durch eine fachkompetente Jury und den Landesverband der sächsischen Kultur und Kreativwirtschaft.

Weiter Informationen und vor allem den Link zur Bewerbungsplattform sind auf der Wettbewerbswebsite zu finden.



Autor: Jost Beckmann
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiter Strategische Marketingplanung und Marktforschung
beckmann.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: 0351 4917014
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.