Menü

Die Liberal-Intellektuellen

Freude am Genuss

Das Liberal-Intellektuelle Milieu ist durch eine liberale Grundhaltung, eine kritische Weltsicht, Selbstbestimmung und Selbstentfaltung sowie großen Interesse an Kunst, Kultur und Freude am Genuss charakterisiert. Sie geben sich kosmopolitisch und sind im postmateriellen Wertekanon verankert.

Ihr Leitmotiv beschriebt SINUS wie folgt: „Der Weg ist das Ziel“.

Ihre Erwartungen an die Kommunikation sind:

  • Fundiert, mit Niveau
  • Pointiert
  • Geistreich, reflektiert und diskursiv
  • Authentisch

Sie sind mobil und digital zu erreichen, nutzen Social Media-Plattformen, nicht nur privat, auch beruflich, bevorzugte Apps sind „die ZEIT“ , Business Apps und Nachschlagewerke.


Ansprechpartner:

Jost Beckmann
Leiter Strategische Marketingplanung, Marktforschung und Unternehmensentwicklung
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
Telefon: +49 351 49 17 0-14
beckmann.tmgs@sachsen-tour.de

Teilen über:



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.