Menü

Tourismusregion Zwickau geht digital in die Zukunft

Nach mehr als einem Jahr Entwicklungszeit ist am 08. April der neue Internetauftritt des Tourismusregion Zwickau e. V. online gegangen. Die Tourismusregion folgt damit als erster touristischer Verein einem zukunftsweisenden, landesweiten Projekt der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen.

 Digitale Vernetzung und Weiterentwicklung ist eines der wichtigsten Themen in der Tourismuslandschaft, um Urlaubern und Tagesgästen in Zukunft ein möglichst intensives touristisches Erlebnis bieten zu können. Dazu ist die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen Anfang des Jahres mit dem Sachsen-Tourismusnetzwerk, kurz SaTourN, an den Start gegangen. Das Herzstück des Projektes ist eine große Content-Datenbank, die Inhalte zu touristischen Angeboten, Sehenswürdigkeiten, Touren und Veranstaltungen im Freistaat bündelt und ein gemeinsames Arbeiten aller sächsischen Destinationen erlaubt. Zudem können die aufbereiteten Daten auch in Zukunft in verschiedenste Ausspielungskanäle verteilt und die Reichweite somit stark erhöht werden. Reiseveranstalter und Reisejournalisten sowie touristische Start-ups und App-Anbieter können die offenen Daten verwenden.

An dieser Datenbank beteiligte sich auch der Tourismusregion Zwickau e. V. und entwickelte auf Grundlage eines Frameworks eine moderne und attraktive neue Website, die die gesammelten Daten erstmalig für eine komplette sächsische Destination zeigt

Der neue Internetauftritt wurde auf Grundlage von drei Themenschwerpunkten aufgebaut. Der erste Navigationspunkt „Über die Region“ stellt den Landkreis Zwickau, den Verein und seine Mitgliedskommunen sowie Partner vor. Im zweiten Reiter „Freizeit & Kultur“ werden in verschiedenen Unterkategorien die touristischen Angebote der Region mit zahlreichen Informationen präsentiert. Im dritten und letzten Punkt der Hauptnavigation „Aktiv & Natur“ werden die Rad- und Wanderwege sowie idyllische Parkanlagen und Gärten präsentiert. Insbesondere bei den Radwegen wurde die Digitalisierung über das Projekt hinaus vorangetrieben. Gäste finden nun die wichtigsten Radtouren der Region als digitale Daten vor, können sich diese herunterladen und sich mit üblichen Navigationsapps direkt auf das Rad schwingen und die Region aktiv erkunden. Dieser Bereich wird zukünftig erweitert und soll in den nächsten Jahren um die Wanderrouten der Region ergänzt werden.

Marika Fischer, Geschäftsführerin Tourismusregion Zwickau e. V.: „Wir freuen uns, mit der neuen Website den ersten großen digitalen Baustein für die Tourismusregion präsentieren zu können. Wir haben damit nicht nur die Möglichkeit, Gästen in einer professionellen und modernen Art und Weise unsere Angebote zu vermitteln, sondern bieten unseren Mitgliedern die Chance, ihre Inhalte weit über die Grenzen des Zeitsprunglandes hinaus zu präsentieren. Außerdem ist damit die Basis für eine gemeinsame Website im Tourismusverband Chemnitz Zwickau Region e. V. gelegt.“

„Wir gratulieren der Tourismusregion Zwickau zu ihrem wunderbaren neuen Internetauftritt für das Zeitsprungland. Die zurückliegende gemeinsame Arbeit an der Digitalarchitektur und am Datenmanagement haben sich gelohnt. Mit der neuen Website lebt die Tourismusregion Zwickau den Netzwerkgedanken von SaTourN: Die Möglichkeit für andere, auf unsere Technologie aufzusatteln, macht Sachsens Digitalstrategie für den Tourismus einzigartig in Deutschland“, erläutert Veronika Hiebl, Geschäftsführerin der TMGS.

Das Projekt war nur durch die finanzielle Unterstützung der Sparkassen Chemnitz und Zwickau möglich.

www.zeitsprungland.de



Autorin: Sandra Loos
Tourismusregion Zwickau e.V. · Leiterin Tourismusmarketing
sandra.loos@zeitsprungland.de · Telefon: 03760827243


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.