Menü

Veronika Hiebl in den Bundes-Tourismusbeirat berufen

© Jan Gutzeit

Veronika Hiebl, Geschäftsführerin der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, wurde am 25. April 2022 vom Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Dr. Robert Habeck, als Mitglied des Beirates für Fragen des Tourismus der Bundesregierung für die laufende 20. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages berufen.

„Die Tourismusbranche in Deutschland steht derzeit vor großen Herausforderungen. Themen wie die digitale Transformation, eine nachhaltige, werteorientierte Tourismusentwicklung, und ein kontinuierlicher, fachübergreifender Wissenstransfer sind wesentliche Bestandteile erfolgreichen Handelns gegenwärtig und in Zukunft. Ich freue mich daher sehr, in diesem Gremium, das eine wertvolle Plattform für den direkten Austausch zwischen der Branche und der Exekutive darstellt, mitarbeiten und unsere Gedanken und Ideen als Kompetenzzentrum für die Belange zur touristischen Entwicklung des Freistaates Sachsen einbringen zu dürfen“, sagte die TMGS-Geschäftsführerin.

Der Tourismusbeirat berät seit 1977 die jeweilige Bundesministerin bzw. den jeweiligen Bundesminister zu wichtigen Fragen des Tourismus. Im Beirat werden die Anliegen und Interessen der verschiedenen Sparten des Tourismus erörtert. Die Expertise der Unternehmerinnen und Unternehmer der Tourismuswirtschaft sowie der Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden und der Wissenschaft liefert wertvollen Input für die künftige Gestaltung der Tourismuspolitik der Bundesregierung.



Autorin: Ines Nebelung
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH · Leiterin Unternehmenskommunikation
nebelung.tmgs@sachsen-tour.de · Telefon: +49 351 49 17 025
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel




Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   KoRa  ·   Login
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.